Fandom


Emmett Cullen
07Emmett Cullen

Emmett Cullen


Leben als Mensch
Emmett wurde 1915 geboren. Im Alter von 20 Jahren war er in den Appalachen auf der Jagd.
Dort wurde er von einem Bären schwer verletzt. Rosalie, die ebenfalls auf Jagd war, fand ihn und brachte ihn zu Carlisle, um ihn darum zu bitten, ihn in einen Vampir verwandelte. Es war fast ein Wunder, dass Rosalie es schaffte, ihn den weiten Weg lebend zu Carlisle zu bringen. Für Emmett war sie ein Engel, der ihn zu Gott brachte.

Seine Verwandlung
Nach den drei schmerzvollen Tagen der Verwandlung erklärten Rosalie und Carlisle ihm, dass er nun ein Vampir war – was ihn überhaupt nicht störte. Er sagte: „Wenn Rosalie und Carlisle meine Engel, Vampire sind – wie schlimm kann es dann sein?“

Bei den Cullens
Allerdings hatte er zu Beginn seines Vampirdaseins einige Probleme, den Regeln der Cullens zu folgen und sich
ausschließlich von tierischem Blut zu ernähren.

Emmett und Rosalie sind verheiratet und das nicht nur einmal: die Beiden heiraten des Öfteren mal.
Seine Fähigkeit und Persönlichkeit

Emmett selber ist der stärkste der Cullens, auch wenn er von Bella, als sie ein Vampir wurde im Armdrücken geschlagen wurde. Er macht gerne mal ein Witz, wobei meistens Bella das Opfer ist und wenn es um einen Kampf geht, steht er sofort parat. Er ist sehr offen und wenn er ein "Problem" hat, geht er direkt zu demjenigen hin und will es klären, schon oft ist dadurch eine größere Komplikation entstanden.

Kurzinfo
Alter 94
Physisches Alter 20
Geschlecht Männlich
Augenfarbe Gold/Schwarz
Größe 1,96m
Haarfarbe dunkles, gelocktes Haar
Menschlicher Name Emmett Dale McCarty
Spitzname Em
Geburtstag 1915
Verwandlung 1935
Schöpfer Carlisle Cullen
Besondere Fähigkeiten Körperliche Stärke
Familie Die Cullens
Verwandte war der Jüngste einer schottisch-irisch-amerikanischen Familie

Alle Einträge (1)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.